Accesskeys





Littering

zurück zur Übersicht

Die Massnahmen gegen das Littering zeigen Wirkung

Im Januar 2010 hat der Gemeinderat Massnahmen gegen das Littering beschlossen. Die Erfahrungen nach über einem Jahr zeigen:  Erste Erfolge bei der Eindämmung des Litterings konnten erzielt werden. Die Massnahmen werden weitergeführt und teils ausgebaut.

Übersicht Litteringskonzept: Aktionsplan gegen die Verschmutzung des öffentlichen Raums in Binningen, Umsetzung und Wirkung bis September 2011

Medienmitteilung des Gemeinderats vom 23.11.2011 (Erfahrungsbericht Massnahmen gegen Littering)

 


 

Binningen soll sauber werden

Dem Gemeinderat liegt viel an einem sauberen Binningen. Um dies zu erreichen, werden die Massnahmen aus dem Anti-Littering-Konzept verstärkt mit Kontrollen und Bussen umgesetzt. Ein Brennpunkt ist unter anderen der Dorfplatz.

Medienmitteilung des Gemeinderats vom 7.6.2011 (Binningen soll sauber werden)

 


 

Schüler äussern sich auf künstlerische Art gegen Littering

Vom 12. bis 15. September gestalten die Sekundarschülerinnen und -schüler zusammen mit dem Grafitti-Künstler Philippe Hofer die rund 100 Quadratmeter grosse Wand beim Mühlemattschulhaus neu. Die viertägige Arbeit will auf die Problematik des Litterings aufmerksam machen und zu einem bewussten Umgang mit Abfall beitragen.

Medienmitteilung des Gemeinderats vom 6.9.2011 (Wandgestaltung Mühlematt)


 

Littering-Konzept für die Gemeinde Binningen

Der Gemeinderat hat dem Littering-Konzept für die Gemeinde Binningen zugestimmt. Dieses Konzept sieht ausgewählte Handlungsfelder mit verschiedenen Prioritäten vor.

Gemeinderätin Anne Mati nimmt im Interview Stellung zum neuen Konzept gegen Verschmutzung im öffentlichen Raum.

Interview mit Gemeinderätin Anne Mati