Accesskeys





Feuerungskontrolle

zurück zur Übersicht

Messperiode 2017–2018 für Öl- und Gasfeuerungen

Die Öl- und Gasfeuerungskontrolle der Heizungsanlagen muss gemäss kantonaler Verordnung über die Öl- und Gasfeuerungskontrolle der Gemeinden jeden zweiten Winter durchgeführt werden. Die Gemeinden sind für den Vollzug der entsprechenden Massnahmen verantwortlich. Gemäss Reglement über die Öl- und Gasfeuerungskontrolle ist die Feuerungskontrolle in Binningen liberalisiert. Das heisst, die Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer können Herrn D. Vogel, den amtlichen Feuerungskontrolleur der Gemeinde, kontrollieren lassen oder eine Servicefirma beauftragen. Die Details dazu sind im Begleitbrief mit Meldekarte an die ausgewählten Anlagebesitzer versendet worden (siehe Download unten).

Werden die Grenzwerte einer Anlage im Rahmen der Kontrollmessung überschritten, so richten sich Massnahmen und Fristen nach dem Reglement über die Öl- und Gasfeuerungskontrolle der Gemeinde Binningen.

Für weitere Auskünfte über die Kontrollmessungen wenden Sie sich bitte an den Feuerungskontrolleur der Gemeinde Binningen, Herrn Dominique Vogel, Tel. 061 401 24 49 oder E-Mail do.vogel@bluewin.ch.

Wir bitten um Kenntnisnahme und danken für Ihre Mitarbeit.

Das Reglement und die Gebührenordnung zur Feuerungskontrolle finden Sie hier: Gesetzessammlung.

Weitere Informationen zum Thema Feuerungskontrolle finden Sie auf der Kantonsseite www.basler-luft.ch > Stichworte > Feuerungskontrolle > häufig gestellte Fragen.

Zuständige Abteilung: Verkehr, Tiefbau und Umwelt

Fragen und Auskünfte Telefon
Egli Daniel 061 425 53 18
   
Vogel Dominique, amtlicher Kontrolleur
061 401 24 49
079 330 08 28