Accesskeys





Offene Stellen

Binningen ist eine attraktive Vorortsgemeinde von Basel mit rund 15 200 Einwohner/innen und zeichnet sich durch einen bürgernahen Service public aus. Die Verwaltung beschäftigt rund 220 Personen, ist in sieben Abteilungen gegliedert und dem Verwaltungsleiter unterstellt.

Für unseren Rechtsdienst suchen wir per 1. April 2018 oder nach Vereinbarung für die Dauer von sechs Monaten eine interessierte Persönlichkeit als

Juristische/n Volontär/in 100 %

Ihr Aufgabenbereich

  • Unterstützung des internen Rechtsdienstes der Gemeinde bei sämtlichen Rechtsfragen
  • Mithilfe bei Gesetzgebungsarbeiten sowie beim Verfassen von Rechtsschriften, Vernehmlassungen und Mitberichten
  • Mitwirkung im Team im Rahmen der termin- und fachgerechten Bearbeitung der Geschäfte
  • Teilnahme am Austausch mit Juristeninnen und Juristen anderer Gemeinden
  • Beratung interner Kunden betreffend juristischer Weiterbildungen und Dokumentationen

Wir erwarten von Ihnen

  • Juristischer Hochschulabschluss (Lizentiat/Master)
  • Berufserfahrung im juristischen Bereich der öffentlichen Verwaltung
  • Stilsicherheit in Wort und Schrift (Muttersprache Deutsch) und die Fähigkeit, auch Nichtjuristen kurz und einfach rechtlich komplexe Sachverhalte darzulegen
  • Exakte und termintreue Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen eine vielfältige Aufgabe in der öffentlichen Verwaltung. Durch eine sorgfältige Einarbeitung und fachliche Betreuung erhalten Sie die Gelegenheit, nach einer ersten Erfahrungssammlung Ihre Aufgaben selbstständig zu erledigen.

Kontakt: Sabine Asprion, Ressortleiterin Rechtsdienst, Telefon 061 425 52 18, erteilt Ihnen bei Fragen gerne weiter Auskunft.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Gemeindeverwaltung Binningen, Personaldienst, Stichwort «Juristisches Volontariat», Curt Goetz-Strasse 1, 4102 Binningen


Im Administrationsteam der Bauabteilungen (Hochbau- und Ortsplanung; Verkehr, Tiefbau und Umwelt) suchen wir während dem Mutterschaftsurlaub von April bis November 2018 eine Vertretung als

kaufmännische/r Mitarbeiter/-in der Bauadministration 50 - 70 %

Die Arbeitszeiten sind vorzugsweise von Montag bis Freitag jeweils morgens.

Ihr Aufgabenbereich

  • Bauadministration, allgemeine Sekretariatsarbeiten, Archivierung und Postverteilung
  • Erteilen von Auskünften am Empfang und Telefon
  • Korrespondenz selbständig oder nach Stichworten
  • Beschaffen und Aufarbeiten von Unterlagen
  • Sitzungsorganisation
  • Protokollieren von Sitzungen

Wir erwarten

  • Abgeschlossene kaufmännische oder gleichwertige Ausbildung
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verschwiegenheit
  • Belastbare, flexible und teamfähige Persönlichkeit
  • Freude am persönlichen Umgang mit Kundschaft (Dienstleistungsgedanke)
  • Selbstständige und exakte Arbeitsweise
  • Gute PC-Kenntnisse: Microsoft Word, Excel und Outlook sowie Ruf GeSoft von Vorteil

Gerne bieten wir Ihnen eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem aufgestellten Team, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und eine moderne Arbeitsplatzinfrastruktur.

Kontakt: Laurenz Reinitzer, Ressortleiter Ortsplanung, Baugesuche und Administration, Telefon 061 425 53 03, oder Vanessa Erni, Personaldienst, Telefon 061 425 52 03, stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Gemeindeverwaltung Binningen, Personaldienst, Stichwort „Bauadministration“, Curt Goetz-Strasse 1, 4102 Binningen.

Für die Jugendarbeit Binningen, Abteilung Bildung, Kultur und Sport, die sich allen Jugendlichen von 11 bis 20 Jahren widmet, suchen wir per Januar 2018 bis Mitte Juli 2018 eine/n

Vorpraktikant/in 60 %

Sie haben vor, an einer Fachhochschule für Soziale Arbeit zu studieren und suchen eine Vorpraktikumsstelle. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, bei der Jugendarbeit Binningen ein Vorpraktikum zu absolvieren.
Als Ansprechperson unterstützen Sie die jungen Menschen unter anderem im Beziehungsaufbau und in der Beziehungspflege. Es bereitet Ihnen Freude, Programme für die Jugendtreffarbeit zu entwickeln, bei Projekten mitzuarbeiten oder diese zu leiten. Die Hauptarbeitszeiten sind von Mittwoch bis Sonntag an den Nachmittagen und Abenden. Wir erwarten von Ihnen Interesse an jugendrelevanten Themen, Offenheit, Kommunikationsfreude sowie die Bereitschaft zu unregelmässigen Arbeitszeiten.

Kontakt:
Christian Jenner, Co-Leiter der Jugendarbeit, gibt Ihnen per E-Mail info@jugi4102.ch oder per Telefon 061 422 04 55 bei Fragen gerne weiter Auskunft. Zudem finden Sie Informationen auf der Website der Jugendarbeit Binningen auf www.jugi4102.ch.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an die Gemeinde Binningen, Personaldienst, Stichwort «Praktikum Jugendarbeit Binningen», Curt Goetz-Strasse 1, 4102 Binningen.

Interessierst du dich für eine abwechslungsreiche kaufmännische Ausbildung?

Wir suchen zwei engagierte, motivierte und am Gemeindegeschehen interessierte junge Persönlichkeiten, welche ab August 2018 bei unserer Gemeindeverwaltung eine

Lehre als Kauffrau/mann (B-, E- oder M-Profil)

absolvieren möchten.

Während der dreijährigen, vielseitigen Lehrzeit wirst du für jeweils 6 Monate in den Abteilungen Einwohnerdienste, Personaldienst, Bauabteilungen, Steuern, Finanzen und Soziale Dienste ausgebildet, wo du viel Kundenkontakt hast, aber auch die administrativen Arbeiten im Hintergrund kennenlernst.

Du bist aufgestellt, freundlich, teamfähig, lernbereit, kontaktfreudig, zielstrebig und verfügst über ein grosses Allgemeinwissen. Ausserdem bringst du gute bis sehr gute schulische Noten aus der Sekundarschule Niveau E oder P mit. Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Sende uns deinen Lebenslauf, die Zeugniskopien der letzten beiden Jahre sowie den Multicheck an:
Gemeindeverwaltung Binningen, Personaldienst, Stichwort „Lehre Kauffrau/Kaufmann“, Curt Goetz-Strasse 1, 4102 Binningen.

Hast du noch Fragen? Dann gibt dir Frau Vanessa Erni, Berufsbildungskoordinatorin, Telefon 061 425 52 03, gerne Auskunft.


Bist du auf der Suche nach einer Lehre wo du sowohl in Gebäuden aber auch draussen arbeitest? Wo du nicht nur an einem Standort tätig bist und du viel Abwechslung hast? Dann haben wir die ideale

Lehre als Fachfrau/mann Betriebsunterhalt, Fachrichtung Hausdienst

ab August 2018 für dich.

In dieser Lehre bist du auf allen öffentlichen Anlagen der Gemeinde Binningen unterwegs. Du lernst die notwendigen Arbeiten für die Wartung und Instandstellung von Gebäuden und Infrastrukturanlagen sowie für die Pflege und Reinigung der Gebäude kennen. Zudem erlernst du den Umgang mit Fahrzeugen und Geräten und wirst beim Unterhalt von Anlagen sowie bei der Pflege von Grünanlagen eingesetzt. In jedem Lehrjahr wirst du zudem für jeweils 4 Monate auf dem Werkhof ausgebildet, damit du die verschiedenen Arbeiten eines Werkhofes ebenfalls kennen lernst und dir aneignen kannst. Die theoretische Ausbildung erfolgt während den drei Lehrjahren an der gewerblich-industriellen Berufsfachschule in Liestal.

Du bist aufgestellt, freundlich, teamfähig, lernbereit und kontaktfreudig. Du hast die Sekundarschule Niveau A, Niveau E oder ein gleichwertiges Schulniveau abgeschlossen, bist körperlich fit und arbeitest gerne auch im Freien. Zudem verfügst du über handwerkliches Geschick und bist zuverlässig. Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Sende uns dein Motivationsschreiben, deinen Lebenslauf sowie die Zeugniskopien der letzten beiden Jahre an: Gemeindeverwaltung Binningen, Personaldienst, Stichwort „Lehrstelle Betriebsunterhalt“, Curt Goetz-Strasse 1, 4102 Binningen.

Hast du noch Fragen? Dann gibt dir Christoph Marti (Anlagebetreuer/Berufsbildner), Telefon 061 426 90 25 gerne Auskunft. 


Binningen ist eine attraktive Vorortsgemeinde von Basel mit rund 15'200 Einwohner/innen und zeichnet sich durch einen bürgernahen Service public und eine umfassende Infrastruktur aus. An der Primarstufe werden ca. 1050 Schüler/innen an 5 Schulstandorten und 15 Quartierkindergärten von ca. 140 Lehr- und Fachpersonen unterrichtet. Die Schulleitung führt die Schule in Zukunft als Viererteam.

In Folge einer Pensionierung und zur Erweiterung der Schulleitung sucht der Primarschulrat Binningen per 1. August 2018 oder nach Vereinbarung 

zwei Schulleiter/innen (je 60 – 70 %)

mit der Möglichkeit von zusätzlicher Unterrichtstätigkeit.

Ihre Aufgaben:
Als Schulleiter/in führen Sie gemeinsam mit dem bestehenden Schulleitungsteam die Schule Binningen. Ihr Aufgabenbereich umfasst unter anderem die pädagogische, organisatorische und personelle Führung der Schule, die Schulentwicklung und die Öffentlichkeitsarbeit. Die Leitung der Mittagstisch- und Nachmittagsbetreuung fällt allenfalls auch in Ihren Aufgabenbereich.

Ihre Kompetenzen:
Als initiative Persönlichkeit haben Sie eine pädagogische Ausbildung für die Primarstufe mit mehrjäh-riger Erfahrung als Lehrperson und eine abgeschlossene Schulleitungsausbildung (oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren). Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und eine lösungsorientierte Kom-munikationskompetenz möglichst verbunden mit Kenntnissen für Projekt- und Prozessmanagement ergänzen Ihr Profil. Sie sind flexibel und zeichnen sich durch Entscheidungsfreude und Standfestigkeit aus. Team- und Kooperationsfähigkeit mit unterschiedlichen Beteiligten sowie eine hohe Belastbarkeit gehören zu Ihren Stärken.

Wir bieten:
Es erwartet Sie eine spannende, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Führungsaufgabe mit einer vielfältigen Schülerschaft und engagierten Lehrpersonen. Sie gestalten die Schul- und Unterrichtsentwicklung mit Schulrat, Schulleitung und Konvent aktiv mit.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Präsident des Schulrates, Sven Brüschweiler (061 421 15 37, sven.brueschweiler@primarschule.binningen.ch) und der Gesamtschulleiter, Pascal Kreuer (061 425 53 56, pascal.kreuer@binningen.bl.ch) gerne zur Verfügung. Diskretion wird gewährt.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schicken Sie bitte bis 19. November 2017 - bevorzugt per Mail - an sven.brueschweiler@primarschule.binningen.ch oder per Post an Schulrat Kindergarten und Primarschule, Herr Sven Brüschweiler, Curt Goetz-Strasse 1, 4102 Binningen.