Accesskeys





Gemeinderat


v.l.n.r.: Christian Häfelfinger, Verwaltungsleiter, Philippe Meerwein, Vizepräsident (SP), Eva-Maria Bonetti (FDP), Mike Keller, Gemeindepräsident (FDP), Caroline Rietschi (SP), Barbara Jost (SP), Daniel Nyffenegger (FDP) und Christoph Anliker (SVP).

Der Gemeinderat ist die oberste planende, leitende und vollziehende Behörde der Einwohnergemeinde. Seine Befugnisse sind im Gemeindegesetz und der Gemeindeordnung der Gemeinde Binningen vom 23. August 1999 aufgezählt.

Der Gemeinderat zählt 7 Mitglieder. Er wird von den Stimmberechtigten im Majorzwahlverfahren auf jeweils vier Jahre gewählt. Aktuelle Amtsdauer: 1. Juli 2016 bis 30. Juni 2020. Das Gemeinderatspräsidium wird im Anschluss an die Gesamterneuerungswahl des Gemeinderats von allen Stimmberechtigten in einer Majorzwahl gewählt. Jedes Gemeinderatsmitglied übernimmt die strategische Führung eines Geschäftskreises, der sich aus Produktgruppen und Produktrahmen zusammensetzt.

Der Gemeinderat handelt als Kollegialbehörde. Er trifft sich in der Regel wöchentlich – jeweils Dienstag ab 18.30 Uhr - zu seinen Sitzungen. Beschlüsse des Gemeinderats werden im amtlichen Publikationsorgan der Gemeinde Binningen, dem „Binninger Anzeiger“, auf den Seiten 2 und 3, sowie auf der Website unter „Aktuell“ veröffentlicht.

Der Gemeinderat unterbreitet nach seinem Amtsantritt sein Legislaturprogramm zusammen mit dem strategischen Entwicklungs- und Finanzplan.

Dokumentation