Accesskeys





Identitätskarte

Für den Antrag einer Identitätskarte müssen Sie persönlich an einem Schalter der Einwohnerdienste vorbeikommen. Kinder müssen ab 7 Jahren auf dem Antragsformular unterschreiben. Bis zum 18. Lebensjahr muss zusätzlich ein Elternteil unterschreiben.

Bitte bringen Sie ein schwarz-weisses oder ein farbiges Passbild (nicht älter als ein Jahr) mit. Die antragstellende Person muss eindeutig identifizierbar sein (neutraler Hintergrund, Frontaufnahme, freies Gesicht und Mund geschlossen). Zusätzlich benötigen wir die alte ID-Karte oder bei Verlust der alten Karte die Verlustmeldung der Kantonspolizei.

Auch Kleinkinder (ab Geburt) benötigen ein Foto. Mitzubringen sind das Familienbüchlein oder der amtliche Geburtsschein

Je nach Umstand benötigen wir zur Ausstellung der ID-Karte:
 

* Achtung: Neu braucht es bei Bestellungen für Identitätskarten bei Kindern eine Einwilligungserklärung und entsprechende Dokumente der Eltern welche das Sorgerecht belegen. Die Einwilligungserklärung kann hier heruntergeladen werden. Sie finden dort auch die Auflistung der jeweils mitzubringenden Unterlagen. Bitte beachten Sie: Die Identitätskarte kann nur bestellt werden, wenn die Einwilligungserklärung vorliegt.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung oder Sie können sich an das Pass- und Patentbüro in Liestal wenden.

Informationen zu Pass und ID-Karte Kanton Baselland
oder
www.schweizerpass.ch

Anträge für Pässe oder "Kombi-Angebot" (Pass und IDK) können Sie hier  stellen. Eine Vorsprache beim Pass- und Patentbüro ist jedoch trotzdem zwingend.

Für Fragen und Auskünfte erreichen Sie uns via E-Mail unter ed@binningen.bl.ch oder unter den unten angegebenen Telefonnummern:

Fragen und Auskünfte Telefon
Christen Sarah 061 425 52 53
Imboden Marisa 061 425 52 83
Morandini Brack Rebecca 061 425 52 48
Tavan Sabine 061 425 52 52

zurück zur Übersicht