Accesskeys





Rubrik: Gemeinde News

Kantonaler Richtplan Basel-Landschaft (KRIP) - Öffentliche Vernehmlassung

Anpassung Agglomerationsprogramm Basel, 3. Generation

Der Regierungsrat BL hat die Bau- und Umweltschutzdirektion beauftragt, das Vernehmlassungsverfahren für die Anpassung 2017 des KRIP durchzuführen (RRB Nr. 2017/1706).

Mit dem vorliegenden Entwurf der Landratsvorlage sollen insgesamt vier bestehende Objektblätter (V1.2 Agglomerationsprogramm, V2.1 Übergeordnete Projekte, V2.2 Kantonsstrassennetz, V2.3 Schienennetz) samt den entsprechenden Einträgen in der Richtplan-Gesamtkarte und der Richtplankarte Verkehrsinfrastruktur angepasst werden.

Die Unterlagen dazu werden im Sinne der Informationspflicht und Mitwirkungsrechte (Art. 4 des Bundesgesetzes über die Raumplanung und § 7 des kantonalen Raumplanungs- und Baugesetzes) öffentlich aufgelegt.

Auflage

Die Bevölkerung von Binningen ist eingeladen, am Mitwirkungsverfahren teilzunehmen. Die entsprechenden Pläne und Unterlagen liegen auf der Gemeindeverwaltung, in den Räumlichkeiten der Bauabteilungen, Hauptstrasse 36, während der Öffnungszeiten zur Einsicht auf.

Die Mitwirkungsfrist dauert bis zum 16. März 2018.

Internet

www.baselland.ch/aktuelle Vernehmlassungen

Auskünfte

Amt für Raumplanung, Tel. 061 552 59 33.

Stellungnahmen zur Anpassung 2017 des Kantonalen Richtplans können bis zum 16. März 2018 schriftlich wie folgt eingereicht werden:

  • per Post: Amt für Raumplanung, Kreuzbodenweg 2, 4410 Liestal
  • per E-Mail: raumplanung@bl.ch

Privatpersonen sind gebeten, ihre Stellungnahme direkt an ihre Gemeinde einzureichen.

Amt für Raumplanung


zurück - Druckversion