Direkt zum Inhalt springen

Friedhof St. Margarethen, Aufhebung von Gräbern per Ende 2019

Infolge Erreichung der reglementarischen Ruhezeit werden auf dem Friedhof St. Margarethen folgende Gräber per Ende Dezember 2019 aufgehoben.

Nordteil

  • Kindergrab A-Ki: 2, 3
  • Erdfamiliengrab B: 31
  • Erdfamiliengrab D: 74
  • Urnenfamiliengrab E: 52
  • Urnenfamiliengrab H: 141, 142
  • Erdfamiliengrab H: 149/150
  • Erdfamiliengrab L: 41/42/43, 48/49
  • Erdfamiliengrab V: 35/36, 38/39/40/41, 42/43, 46/47, 60/61
  • Erdfamiliengrab W: 2/3

Südteil

  • Urnenreihengrab N–E: 5, 9, 11, 12, 14, 15, 16, 17, 19, 20, 21, 22, 26, 27, 28, 29
  • Erdreihengrab N–H: 25, 26, 27, 28, 29, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 41, 42
  • Urnennische UH–2: 19, 25, 33, 34, 38, 40, 44
  • Urnennische UH–3: 1, 7, 9, 13, 16, 18
  • Urnennische UH–5: 37

Die Gräber müssen bis Ende Dezember 2019 abgeräumt sein. Erfolgt die Abräumung durch die Angehörigen nicht innert der angegebenen Frist, nimmt der Gemeinderat als Aufsichtsbehörde an, dass über die allenfalls noch vorhandenen Grabsteine, Anpflanzungen etc. verfügt werden kann. Die Abräumung erfolgt kostenlos durch das Friedhofspersonal der Gemeinde.

Der Gemeinderat

Auskunft erhalten Sie bei der Friedhofsgärtnerei oder bei der Gemeinde Binningen (Tel. 061 425 53 11).