Direkt zum Inhalt springen

Sturmtief «Uwe» hält Feuerwehr auf Trab

12 Einsätze in 2 1/2; Stunden für die Feuerwehr Binningen

Das Sturmtief «Uwe» fegte am vergangenen Sonntagnachmittag mit Böenspitzen von bis zu 96 km/h (Messstation Basel/Binningen) über die Region. Die Feuerwehr Binningen wurde in der Folge zu zwölf Hilfeleistungen innerhalb von zweieinhalb Stunden aufgeboten.

Neben umgestürzten Bäumen und gelösten Dachziegeln wurde auch die Verkleidung eines Flachdachs beschädigt und musste durch die Feuerwehr wieder befestigt werden. Zudem drohte eine provisorische Stromleitung einer Baustelle auf die Fahrbahn umzukippen und wurde gesichert. Da die Feuerwehr über ausreichend Pionier-Material für solche Situationen verfügt, konnten viele der Einsätze parallel abgearbeitet werden.

Feuerwehr Binningen